Dienstag, 19. Januar 2016

Hallo meine Lieben,
seit Samstag hat auch uns hier im Westerwald der Winter fest im Griff. So lange haben die Kinder darauf gewartet endlich die Schlitten heraus zu holen.

                                     schneemaenner-0002.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand 
Ich halte mich bei der Kälte allerdings lieber in der warmen Stube am prasselnden Ofenfeuer auf und widme mich einer schönen Handarbeit.


So ist auch endlich mein Strickkleid fertig geworden.



















 




Eigentlich sollten die letzten Maschen schon im alten Jahr gestrickt sein, aber es kommt eben nicht immer alles so, wie es geplant war. Obwohl das Kleid bis auf ein paar Zöpfe an den Raglan-Ärmeln und an den Seiten nur glatt rechts gestrickt ist, hat es doch länger aufgehalten als ich gedacht hatte. Weil ich mit dünnen Nadeln und einem Garn, das etwas dünner als Sockengarn ist, gestrickt habe, kam pro Runde eine stattliche Anzahl an Maschen auf die Nadeln.
Umso mehr freue ich mich nun, dass ich es jetzt bei den eisigen Temperaturen mit dicken bordeaux-farbenen Strümpfen tragen kann.

Für den SAL WORDS danke ich Palko ganz herzlich. Es ist ein wunderbares Motiv und ich freue mich darauf es zu sticken. Ich sticke mit den Farben 3750, 3752 und 931 von DMC auf Aida 14 ct. Das Garn war noch von Fleurs du Ciel übrig, und der Stoffrest aus meiner Stoffsammlung war genau passend für dieses Projekt. Mal sehen, vielleicht finden die WORDS einen schönen Platz nahe der Fleurs im blauen Bereich meines Flures.
Part 1 habe ich am Sonntag gestickt.




Der Rand sieht etwas windschief aus, weil ich den Stoff zum Fotografieren über die Sessellehne gelegt habe. Da war gerade das beste Licht.
Und nun freue mich schon auf den 6. Februar, denn dann geht es mit Part 2 weiter.

In der Zwischenzeit habe ich vor, den Kalender von Palko aus dem letzten Jahr zu sticken. Dazu fehlt mir allerdings noch das passende Garn. Ich hatte zwar schon Verlaufsgarn bestellt, aber die Farben, die ich im Internet ausgewählt hatte, gefallen mir nun, wo ich sie "in Natura" sehe, doch nicht so richtig. Der Monitor stellt die Farben eben  nicht so genau dar.

Außerdem kann ich einem weiteren Bild von Palko nicht widerstehen. Den passenden Stoff habe ich nämlich auch noch  in meinem Stash gefunden. Nur bei den Farben bin ich mir noch nicht ganz schlüssig.

Ihr seht, arbeitslos werde ich nicht.

Bevor ich es vergesse: Herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinen letzten Posts und ein herzliches Willkommen meiner neuen Leserin Uta Lexow. Ich freue mich, wenn dir mein Blog gefällt und Du schon mal bei mir vorbeischaust.

Seid alle ganz lieb gegrüßt.
Eure Christa


                           winter-0021.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversandschneemann-0105.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversandwinter-0021.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand